Welches Signal sendet eigentlich Nichtwählen?

Ich kann mir nicht helfen, wenn ich Wahlsendungen/Nachrichten gucke, dann wird gerne mal erwähnt, dass der Anteil der Nichtwähler schon wieder angewachsen ist, aber das war’s dann auch schon. Am Ende werden da ein paar Balken gezeigt, jeder hält sich irgendwie für einen wie auch immer gearteten Gewinner oder zumindest für keinen so starken Verlierer. Dann werden die Mehrheiten zusammengerechnet und am Ende kommt eine wie auch immer geartete Koalition heraus und macht so weiter wie bisher. Und die jetzt zum Nichtwählen aufrufen glauben echt, sie senden ein Signal? Solange es keinen Balken für die Nichtwähler gibt, ist das doch völliger Humbug.

Vielleicht sollten sich die ganzen Nichtwähler mal zusammentun und dafür sorgen, dass die ganzen kleinen Parteien mal alle zusammen jeweils über 0,5% kommen, denn dann gibt’s was aus dem Topf der staatlichen Parteienfinanzierung[*]. Und einen Riesen-Balken bei den Sonstigen. DAS wäre mal ein Signal, das der Rest vielleicht ernst nimmt…

Also dann, mehr als 0,5% für die Splitterparteien! 😉 Ok, die ganzen Rechten bitte, bitte weglassen! Damit meine ich auch diese neuen Blauen.

[*] http://de.wikipedia.org/wiki/Parteienfinanzierung_(Deutschland)#Finanzierung_aus_staatlichen_Mitteln Da es auf „maximal die Summe ihrer selbsterwirtschafteten Einnahmen“ pro Partei gekappt wird, tut es den Großen wahrscheinlich gar nicht mal so weh, wenn von der absoluten Obergrenze von 150,8 Millionen Euro auf diese Weise weniger für sie übrig bleibt. Aber wenn’s ums Geld geht, merkt vielleicht mal einer was.

[Nachtrag 21.09.2013] Gut, die Argumentationslinie ist nicht neu:

Advertisements

One Response to Welches Signal sendet eigentlich Nichtwählen?

  1. s10n says:

    Ich hab die „Wahl“-möglichkeiten zur BTW13 mal in meinem Blog durchdekliniert.
    Fazit: Es *sind* Wahlen, aber niemand *hat* eine Wahl…
    http://eineresterampe.wordpress.com/2013/09/21/freiheit-statt-marktkonformismus/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: