Beeindruckende Zahlen bei der Europäischen Bürgerinitiative #right2water

Ich hatte in der Vergangenheit mehrfach über die erste Europäische Bürgerinitiative – gegen die Privatisierung der Wasser-Versorgung – geschrieben.

Als dann klar war, dass die Mindestanzahl an Unterzeichnern (1 Million) und das Quorum ist ausreichend vielen Ländern (mind. 7)  erreicht war, habe ich nicht weiter dazu gebloggt, das Ziel war ja erreicht.

Aber eine aktuelle Nachricht möchte ich doch aufgreifen: die Initiative meldete heute, dass knapp 1,9 Millionen Menschen unterzeichnet haben und das Quorum sogar in 13 Ländern erreicht wurde: Belgien, Deutschland, Finnland, Griechenland, Italien, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Slowakei, Slowenien, Spanien und Ungarn.

Ein schöner Erfolg und ein deutliches Zeichen! Vor allem, weil anderenorts mehrfach geschrieben wurde, die Hürden für ein Zustandekommen so einer Europäischen Bürgerinitiative seien so unglaublich hoch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: